Werbung Werbung Werbung
Startseite
mehr Sprüche
Witze Gästebuch

Spruchsammlung:
(Sprüche und Zitate - jeden Monat neu!)

Je kleiner das Dorf, desto bissiger die Hunde
Sauerländische Bauernweisheit
Man kann nicht die Fackel der Wahrheit durch die Menschenmenge tragen, ohne die Bärte zu versengen.
G. Christoph Lichtenberg (dt. Physiker, 1742-1799)
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
Albert Einstein (Physiker, 1879-1955)
Je weniger Leute davon wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie.
Otto von Bismarck (Gründer des dt. Reiches, 1815-1898)
Jeder schließt von sich auf andere und berücksichtigt nicht, dass es auch anständige Menschen gibt.
Heinrich Zille (deutscher Zeichner, 1858-1929)
Wer zu spät zu Bett geht und früh heraus muss, weiß, woher das Wort Morgengrauen kommt.
Robert Lembke (dtsch. Moderator, 1913-1989)
Je weniger Ahnung jemand hat, desto mehr Spektakel macht er und ein desto höheres Gehalt verlangt er.
Mark Twain (amerik. Erzähler, 1835-1910)
Je weniger Ahnung jemand hat, desto mehr Spektakel macht er und ein desto höheres Gehalt verlangt er.
Mark Twain (amerik. Erzähler, 1835-1910)
Begehe keine Dummheit zweimal, die Auswahl ist doch groß genug.
Jan-Paul Sartre (franz. Schriftsteller)
Erst auf dem Heimweg fallen uns immer die geistreichen Antworten ein.
Art van Rheyn (niederrh. Dichter)
Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist.
Werner Mitsch (dt. Aphoristiker)
Das erste Zeichen für eine schlechte Ehe sind getrennte Erkältungen.
Peter Silie (dt. Aphoristiker)
Vorurteile sind Hürden auf der Rennbahn des Lebens.
Konrad Adenauer (dt. Bundeskanzler, 1876-1967)
Wenn einem Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.
Julie Andrews (US-Schauspielerein)
Kein Problem wird gelöst, wenn wir nur rumstehen und beten.
Martin Luther King (US-Bapistenpfarrer, 1929-1968)
Frauen über dreißig sind die besten. Männer über dreißig sind nur zu alt, um es zu bemerken.
Jean-Paul Belmondo (franz. Schauspieler)
Die Jugend wäre eine schönere Zeit, wenn sie erst später im Leben käme.
Charlie Chaplin (engl. Komiker, 1889-1977)
Für angenehme Erinnerungen muss man im voraus sorgen.
Paul Hörbiger (österr. Schauspieler, 1894-1981)
Wer das Leben nicht liebt, verdient es nicht.
Leonardo da Vinci
Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch - geschrieben in einer unverständlichen Sprache.
Ephraim Kishon (israelischer Schriftsteller, 1924-2005)
Reich ist, wer keine Schulden hat, glücklich, wer ohne Krankheit lebt.
aus der Mongolei
Ich werde nicht tun, was ihr sagt. Ihr habt mich gewählt, um eure Interessen zu vertreten, und das werde ich tun.
Edmund Burke (irisch-engl. Staatsmann, 1729-1797)
Die ganze Kunst des Redens besteht darin zu wissen, was man nicht sagen darf.
Georg Canning (britischer Politiker, 1770-1827)
Nicht jeder, der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.
Graf Fito (deutscher Autor)
Wer zuletzt lacht, hat es einfach nicht früher begriffen!
Thomas Numberger (deutscher Autor)
Was geflüstert wird, wird am leichtesten geglaubt.
Simone de Beauvoir (franz. Schriftstellerin)
Im Leben muss man manchmal einen Zug verpassen wissen.
Paul-Jean Toulet (franz. Essayist, 1867-1920)
Optimisten haben gar keine Ahnung von den freudigen Überraschungen, die Pessimisten erleben.
Peter Bamm (dt. Schriftsteller, 1897-1975)
Erfahrungen vererben sich nicht. Jeder muss die alleine machen.
Kurt Tucholski (dt. Schriftsteller, 1890-1935)
Wenn man genug Erfahrung gesammelt hat, ist man zu alt, sie auszunutzen.
Wi. S. Maugham (engl. Schriftst., 1874-1965)
Sein Gewissen war rein. Er benutzte es nie.
Stanislaw Jerzy Lec (polnischer Aphoristiker)
Reiße nie einen Zaun nieder, bevor Du weißt, warum er errichtet wurde.
Gilbert Keith Chesterton (englischer Autor, 1874-1936)

Was ist von einer Gesellschaft zu halten, für die Gott tot ist und Elvis lebt?
Irv Kupcinet (US-Schriftsteller, 1912-2003)
Komplimente sind wie Parfüm. Sie dürfen duften, aber nie aufdringlich werden.
Oscar Wilde (irischer Schriftsteller, 1854-1900)
Ein guter Einfall ist wie der Hahn am Morgen. Gleich krähen andere Hähne mit.
Karl Heinrich Waggerl (österr. Erzähler, 1897-1973)
Das Schicksal ist erfinderischer als der Mensch...
Karl Emil Franzos (österr. Schriftsteller, 1848 - 1904)
Wenn man sich erst an jemanden erinnern muss, kann man ihn genauso gut vergessen.
Art von Rheyn (niederrheinischer Dichter)

Die Schwierigkeit liegt nicht darin, neue Ideen zu finden, sondern die alten loszuwerden.
John Maynard Keynes (englischer Ökonom)
Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.
Alfred Hitchcock (US-Filmregisseur)
Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt, hat nie geliebt und nie gehasst.
Marie von Ebner-Eschenbach (österr. Schriftstellerin)
Die Sprache ist natürlich im ersten Moment immer ein Hindernis für die Verständigung.
Marcel Marceau (franz. Pantomime)
Das schönste im Leben ist der Wunsch, das Nächstschönste die Erfüllung.
Margret Mitchell (amerik. Schriftstellerin)
Gesund ist man erst, wenn man wieder alles tun kann, was einem schadet.
Unbekannter Verfasser
Sorge dich nicht um die Ernte, sondern um die richtige Bestellung der Felder.
Konfuzius (551-479 v. Chr.)
Gute Eisen macht man nicht zu Nägeln, gute Menschen nicht zu Soldaten.
Sprichwort aus China

Wenn du willst, dass etwas gesagt wird, frage einen Mann. Soll es aber getan werden, frage eine Frau.
Margret Thatcher (britische Premierministerin, 1979-1990)

Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande einfach liegenzubleiben.
Theodor Heuss (dt. Bundespräsident 1949-1959)
Gefährlicher als eine falsche Theorie ist eine richtige in falschen Händen.
Gabriel Laub (pol. Aphoristiker)
Ein wahrer Mensch ist so glücklich, wie er es beschließt zu sein.
Abraham Lincoln (US-Präsident, 1809-1865)
Was wäre der Mensch ohne Telefon? Ein armes Luder. Was ist er aber mit Telefon? Ein armes Luder.
Kurt Tucholsky
Nichts auf der Welt ist so weit wie der Weg vom guten Vorsatz zur guten Tat.
(Aus Norwegen)
Man kann keinen Gewinn machen, ohne einem anderen zu schaden.
Publilius Syrus (römischer Dichter)


zu den Sprüchen von 2006 >>>

Home    Gästebuch   Seitenanfang